Aktuelles

Die Impfungen gegen das Corona Virus sind auch in unserer Praxis gestartet. Jeder Arzt erhält zunächst wöchentlich eine begrenzte Anzahl an Impfdosen. Wir führen bereits eine Warteliste, in die sich unsere Patienten eintragen lassen können, um bei der Impfung durch unsere Praxis berücksichtigt zu werden. Selbstverständlich halten auch wir uns an die Vorgaben der Priorisierung der jeweiligen Impfgruppen der deutschen Bundesregierung. Unsere Praxis wird derzeit mit dem m-RNA Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer beliefert.

Sollten Sie durch uns einen Impftermin bekommen, können Sie sich bereits das Aufklärungsmerkblatt des Robert Koch Instituts für die Impfung durchlesen sowie den Anamnese- und Einverständnisbogen ausdrucken und ausgefüllt zur Impfung mitbringen. Es findet vor der Impfung ein ärztliches Gespräch statt, in dem Ihre Fragen geklärt werden können. Vergessen Sie bitte Ihren Impfpass nicht!

Sie können in unserer Praxis die kostenfreien Corona Schnelltests durchführen lassen (PoC Antigen Schnelltest). Eine vorherige Anmeldung hierfür ist nötig! Sie erhalten ein schriftliches Kurzattest über das Ergebnis ausgehändigt. Für Patienten, die Symptome eines Atemwegsinfektes haben, bieten wir weiterhin wie gewohnt auch die PCR-Tests auf das Corona Virus an, die wir in unserer separaten Infektsprechstunde durchführen.

Ab dem 01.03.2021 unterstützt für 8 Monate die Ärztin Frau Frenzel unsere Praxis als Weiterbildungsassistentin (zur Fachärztin für Allgemeinmedizin).

ACHTUNG – GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN
Ab Februar 2021 öffnet die Praxis jeweils am ersten Dienstag des Monats um 08.00 Uhr.
– 02.03.2021
– 06.04.2021
– 04.05.2021
– usw.

HzV – HAUSARZT ZENTRIERTE VERSORGUNG
Ab sofort können wir den Patienten, die in der AOK, Barmer EK, DAK, HEK, HKK sowie TKK versichert sind, die sog. „Hausarzt-zentrierte Versorgung“ anbieten. Ein Vorteil hieran ist u.a. die Teilnahme an der Gesundheitsuntersuchung alle 2 Jahre (im Vergleich zu den anderen Krankenkassen nur alle 3 Jahre möglich). Sollten Sie Fragen diesbezüglich haben, wenden Sie sich gerne an uns!

AKUT – SPRECHSTUNDE
Wir freuen uns, Ihnen täglich eine Akut-Sprechstunde anbieten zu können!
Für akute Krankheitsfälle und dringliche Arztkontakte können Sie täglich zwischen 10 bis 12 Uhr ohne vorherige Anmeldung in die Sprechstunde kommen.
Diese Sprechstunde kann mit Wartezeiten verbunden sein, ein Terminanspruch besteht nicht. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie vom nächsten frei werdenden Arzt kurz und symptomorientiert zu nur einem Anliegen behandelt werden können.

Unsere Mitarbeiter werden Sie am Empfang nach Ihren aktuellen Beschwerden befragen, damit wir die Sprechstunde optimal koordinieren können.


Unsere Praxis ist an folgenden Tagen geschlossen:

Bestellung von Rezepten und Überweisungen

Bitte bestellen Sie Ihre Rezepte und Überweisungen immer 1 Tag im vorraus.
Vielen Dank

Unsere Praxis ist zertifiziert

QEP

Initiative Chronische Wunden e.V.